Lovetraxx Studioos - Tonstudio LüneburgNeumann U 87 - Lovetraxx StudiosDen Mix auf das Mastering vorbereitenTonstudio-UnterrichtStefan Heil & Antje Richter @ Lovetraxx Studios

Lovetraxx
Studios

Recording

Musik aufnehmen

Mixing

Musik mischen lassen

Mastering

Der finale Feinschliff

Unterricht

Lernkurse

Profi-
Erfahrung

Seit 1994

F.A.Q.

Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Fragen

Warum sollte ich ins Lovetraxx Studio gehen?

Wir sind seit 1994 als professionelles Tonstudio und Mastering-Studio tätig. Daher haben wir sehr viel Erfahrung im Bereich Recording, Mixing und Mastering, von der auch Sie als Kunde profitieren. Wir sind aber nicht nur Tonmeister, sondern auch selbst Musiker. So können wir jeden Auftrag auch immer aus dem Blickwinkel des Kunden heraus sehen. Ein umfassende Beratung und eine freundliche Atmosphäre sind für uns dabei selbstverständlich.

Darüber hinaus bieten wir eine moderne Technik und setzen auf eine hohe Audioqualität. Auch stehen uns mehrere Aufnahmeräume zur Verfügung, in welchen selbst Aufnahmen großer Musikgruppen (z. B. Chöre) kein Problem sind.

Das alles, und noch viel mehr, bekommen Sie bei uns zum günstigen Preis und mit einem hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wo finde ich das Tonstudio?

Das Tonstudio befindet sich in Ventschau (Gemeinde Tosterglope) und liegt ca. 30 Autominuten östlich von Lüneburg entfernt. Unter der Rubrik „Kontakt“ (bitte klicken) finden Sie unsere Anschrift und eine Anfahrtskarte.

Benötige ich einen Termin?

Ja, bitte vereinbaren Sie vorher immer einen Termin mit uns. Termine sind grundsätzlich sowohl innerhalb der Woche, als auch am Wochenende möglich (ab 10 Uhr).

Bieten Sie Praktikumsplätze, Ausbildungeplätze oder Jobs an?

Nein. Wir bitten daher auch von Bewerbungen abzusehen. Für Tonstudio-Interessierte bieten wir jedoch Privat-Unterricht an. Lernen Sie wie man selber aufnimmt, abmischt und mastert. Weitere Infos finden Sie hier (bitte klicken).

Ich bin kein Profi. Sollte ich trotzdem ins Studio gehen?

Warum denn nicht? Wir arbeiten seit Jahren auch mit Menschen, die noch nie vorher im Tonstudio gewesen sind. Wir stehen Ihnen bei all Ihren Fragen zur Seite und geben Ihnen bei Bedarf auch gerne eine Hilfestellung.

Kann ich meine Musik auch über Sie vertreiben lassen?

Da wir uns als Tonstudio & Masteringstudio auf die Aufnahme, das Mixing und das Mastering spezialisiert haben, bieten wir leider keinen Vertrieb an. Für diesen Zweck gibt es aber spezialisierte Unternehmen. Wir beraten Sie gerne.

Bieten Sie auch eine CD-Herstellung bzw. eine Vervielfältigung an?

Nach Abschluss Ihres Auftrages erstellen wir Ihnen auf Wunsch gerne ein kopierfähiges, hochwertiges Master als Audio-CD. Selbstverständlich sind hiervon auch mehrere Kopien möglich. Die dafür benutzten CDs sind von höherer Qualität als übliche Standard-CD-Rs. Daher sind sie auch als Vorlage für eine CD-Pressung geeignet.

Eine klassische CD-Herstellung oder die Vervielfältigung dagegen bieten wir nicht an. Wenden Sie sich dazu bitte an ein Presswerk, welches darauf spezialisiert ist.

Lovetraxx Studioos - Tonstudio Lüneburg

Sie haben noch weitere Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail
oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Auch während Ihres Aufenthaltes bei uns stehen wir
Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite

Aufnahmen und Co.

Ich habe eine Idee, weiß aber noch nicht wie ich diese umsetzen soll. Können Sie mir weiterhelfen?

Selbstverständlich. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Sollte ich vorher üben?

Auf jeden Fall verkürzt dies die Aufnahmezeit, die man im Studio benötigt, meist erheblich.

Als Sänger singt man freier, wenn man den Text auswendig kann und nicht ständig auf den Text schauen muss. Für einen Schlagzeuger kann es von Vorteil sein, wenn er es beherrscht zu einem Metronom-Klick zu spielen. Bedenken Sie auch: Je besser Sie spielen oder singen, desto besser werden auch die Aufnahmen.

Wie läuft eine Aufnahme ab?

Das ist unterschiedlich, je nachdem was gemacht werden soll. Eine Rock-Band z. B. kann Ihre Aufnahmen sowohl im Overdub-Verfahren (jedes Instrument wird sauber für sich aufgenommen) oder „Live“ (alle Musiker spielen gleichzeitig in einem Raum ein) durchführen. Es kann also sein, dass manches „in einem Rutsch“ aufgenommen wird und anders Take für Take.

Am Besten schildern Sie uns einfach mal Ihr Vorhaben, so dass wir Ihre Fragen zum Ablauf direkt klären können.

Muss alles gleich bei der ersten Aufnahme sitzen?

Nicht jeder wird auf Anhieb den perfekten „Take“ einspielen oder einsingen können. Das ist auch gar nicht nötig, denn es werden normalerweise meist mehrere Durchgänge aufgenommen. Auf diese Weise kann man sich dann nach den Aufnahmen z. B. für den besten Take entscheiden. Bei der Nachbearbeitung gibt es außerdem verschiedene Möglichkeiten, eine Aufnahme zu optimieren (inkl. Tonhöhen- und Timing-Korrekturen).

Ich trau mich nicht zu singen. Was kann ich tun?

Singen ist eine sehr intime Angelegenheit. Durch unsere langjährige Erfahrung wissen wir, wie sich ein Sänger oder Musiker „auf der anderen Seite der Scheibe“ fühlt. Daher profitieren Sie bei uns auch von einer lockeren, freundlichen Atmosphäre. Darüber hinaus geben wir Ihnen aber auch gerne eine Hilfestellung beim Einsingen. Also: Trauen Sie sich.

Darf ich noch jemanden zu meinen Aufnahmen mitbringen?

Selbstverständlich. Es wäre aber schön, wenn Sie uns vorab kurz mitteilen, um wie viele Personen es sich handelt. Bedenken Sie auch: je mehr Personen im Studio sind, desto eher kann dies zu einer gewissen Unruhe führen, die störend auf die Konzentration wirken kann.

Dürfen Handys oder Smartphones im Tonstudio genutzt werden?

Ja, jedoch sollten Sie diese während der Aufnahme auf jeden Fall komplett ausschalten.

Kosten & Bezahlung

Wieviel wird mein Projekt kosten?

Es kommt darauf an, was genau gemacht werden soll und wie umfangreich Ihr Vorhaben ist. Teilen Sie uns doch Ihre Idee einfach mal mit. So können wir Sie beraten und Ihnen auch gleich eine Einschätzung der Kosten geben.

Umgekehrt können Sie uns natürlich auch Ihr Budget nennen und wir sagen Ihnen, was dafür machbar wäre.

Was heißt "Aufschlag bei Gruppenaufnahmen"?

Wir unterscheiden bei Aufnahmen von mehreren Personen (z. B. Bands) zwischen dem Overdub-Recording (die Musiker spielen nacheinander ein) und dem „Live“-Recording (hierbei spielen alle Musiker gleichzeitig und werden quasi „in einem Rutsch“ aufgenommen).

Nun ist es so, dass ein „Live“-Recording relativ aufwändig ist. Im Vergleich zu Aufnahmen eines einzelnen Musikers oder Sängers werden also meist größere Räume, viele teure Mikrofone und auch sonst mehr Equipment benötigt. Auf der anderen Seite spart man als Band, durch das gleichzeitige Einspielen, aber auch viel Studiozeit (..und damit natürlich auch Kosten) ein. So ist es z. B. ohne Probleme möglich ein ganzes Album an nur einem Tag aufzunehmen.

Das heißt, wir haben auf der einen Seite einen recht hohen Aufwand und hohe Kosten, auf der anderen Seite aber relativ wenig „Studio-Stunden“. Um dies ein wenig auszugleichen, nehmen wir einen geringen Aufschlag von 2 € pro Person bei „Live“-Recordings (bis maximal 10 € bei 5 und mehr Personen).

Ist es möglich einen Preisnachlass zu bekommen?

Nein, wir bieten bereits sehr günstig kalkulierte Preise an. Außerdem sind wir auch der Meinung, dass wir unsere Preise mehr als wert sind.

Mein Budget ist begrenzt. Was kann ich tun?

Eine Möglichkeit wäre, sich die Kosten mit anderen zu teilen. Holen Sie sich doch andere Musiker, Freunde oder Sponsoren hinzu.

Ist Ihr Budget begrenzt, machen Sie lieber Abstriche beim Umfang Ihres Auftrages (nehmen Sie z. B. nur 6 statt 10 Titel auf). Auf diese Weise stellen Sie auch sicher, dass die Qualität nicht leidet.

Wann und wie kann ich bezahlen?

Die Bezahlung erfolgt bei Aufträgen vor Ort im Tonstudio direkt im Anschluss an den Auftrag in Bar oder per Überweisung. Bei Fern- und Online-Aufträgen erfolgt die Zahlung im Voraus (per PayPal oder Überweisung).

Bei Aufträgen die länger als eine Woche dauern, behalten wir uns das Recht vor, Zwischenrechnungen zu stellen. Bei Neukunden kann auch eine Anzahlung nötig sein, insbesondere bei umfangreicheren Aufträgen.

Wir sind für Sie da – vor, während
und auch nach Ihrem Auftrag

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an (Tel. 05853 – 980077) oder schreiben Sie uns.